DE    FR

Die Frauenbewegung

Extremer Einsatz für Gerechtigkeit

Die Männerbewegung

Arise Team

Mit über zwanzig Freiwilligen organisiert das starke Arise-Team die unvergesslichen Frauen-Wochenenden. Mit Leidenschaft, Kreativität und Herzblut gestalten sie durch liebevolle Art die prägenden Elemente, welche die Frauen in ihrer Persönlichkeit stärken.

Das Arise-Leitungsteam besteht aus Gisela Hager (Lead), Esther Kull und Cordula von Grünigen.

Gisela Hager (1982) ist verheiratet mit Marcel. Gemeinsam mit ihren drei Kindern leben sie in Hedingen (ZH).
„Die Ausgewogenheit von Zeiten allein in der Ruhe und Zeiten von ausgelassener, inspirierender Gemeinschaft und Zweisamkeit erfüllen mein Herz. Dabei sind mir Echtheit, Tiefgang und Integrität sehr wichtig.“

Esther Kull (1981) ist verheiratet mit Simon. Zusammen haben sie drei Kinder und wohnen in Zwillikon (ZH).
„Meine kontaktfreudige und unkomplizierte Art helfen mir mit Menschen in meinem Umfeld eine herzliche, ehrliche und direkte Beziehung zu leben und Raum für Vertrauen zu schaffen."

Cordula von Grünigen (1978) ist verheiratet mit Jens. Mit ihren drei Kindern und ihrem Hund wohnen sie in Hausen am Albis (ZH).
„Ich liebe es mein Zuhause liebevoll und kreativ zu gestalten. Wenn Menschen sich bei uns willkommen und angenommen fühlen, ist das für mich eine grosse Freude.“

  • Die drei Säulen von 4m

  • 4m International

     

    4m wächst ständig und ist mitlerweilen in 12 Länder aktiv. Jedes Land ist selbständig organisiert und eine eigenständige Organisation. 4m International ist ein runder Tisch an dem 5 Vertretter aus den verschiedenen Ländern über die Vision, Mission und Werte austauschen und eine Guidline erarbeiten.

    4m International vernetzt die Länder und sichert den Brand und das CI von 4m.

     

     

Die Frauenbewegung Arise hat zum Ziel,

dass Frauen durch die Schönheit und Wildheit der Natur, durch Bewegung und Gemeinschaft mit anderen Frauen, im Rahmen eines Abenteuers, Gott neu erleben und persönlich gestärkt werden.

Der Muskathlon ist ein sportliches Ereignis,

das einen extremen Einsatz verlangt und an einem aussergewöhnlichen Ort stattfindet. Dadurch werden finanzielle Mittel in großem Masstab gesammelt und Ungerechtigkeit bekämpft.

Die Männerbewegung verfolgt das Ziel,

Männer in ihrer Persönlichkeit und der Beziehung zu Gott zu stärken. Sie will Männern helfen, ihr volles Potential zu entdecken und sich für Gott, die Familie, Gemeinde und Gerechtigkeit einzusetzen.


Enstehung der Bewegung 4m

2008 anstand DER 4TE MUSKETIER als Männerbewegung in den Niederlanden und verbreitete sich seitdem weltweit. Gründer der Bewegung sind u. a. die beiden Pastoren Henk Stoorvogel und Theo van den Heuvel. In zwölf verschiedenen Ländern sind bereits eigenständige Teams entstanden und über 10'000 Männer können sich Musketiere nennen. Der 4te Musketier Schweiz wurde 2013 von Marcel Hager gegründet und mit seinen drei Freunden, Ben Stäheli, Simon Kull und Andreas Wolf aufgebaut. Unter dem gemeinsamen Dach von 4m wurde 2015 die Frauenbewegung Arise von Nadja Stäheli, Salome Parel und Gisela Hager ins Leben gerufen.

4m switzerland besteht aus der Männerbewegung DER 4TE MUSKETIER, der Frauenbewegung ARISE und dem gemeinsamen Projekt MUSKATHLON.

Alle Angebote von 4m verstehen sich als Support und Dienstleistung für die lokalen Kirchen und der positiven Stärkung unserer Gesellschaft.

Newsletter

Folge uns auch auf facebook

4m association switzerland

“Arise-switzerland”
Rüchligstrasse 5
CH-8908 Hedingen

Tel.: +41 79 755 0009
info@arise-switzerland.ch

Offizieller Verein seit 12. Juli 2014.

Proud Partner

Charity Partner

nach oben